Logo Centro Internazionale di Scultura

Benefizkonzert für Peccia

Den Ort zum Klingen bringen

Herzliche Einladung zum Benefizkonzert am 23. Juli auf dem Monte Verità mit dem Pianisten Yorck Kronenberg. www.yorck-kronenberg.de

Programm:

18.00 Begrüssung und Einführung durch Guido Magnaguagno, Präsident des Künstlerischen Komitees des CIS

18.15 Klavierabend mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart

19.30 Künstler-Kolloquium: Guido Magnaguagno im Gespräch mit Yorck Kronenberg

20.00 Apéro und Diskussion mit dem Publikum

Ort: Sala Balint im Hotel Monte Verità di Ascona

Die Spenden des Abends gehen an die gemeinnützige „Fondazione Internazionale per la Scultura“, die die Errichtung und den Betrieb des Internationalen Bildhauerzentrums (CIS) in den Tessiner Bergen in Peccia zum Ziel hat. Der Berliner Pianist und Autor Yorck Kronenberg ist Mitglied des Künstlerischen Komitees des Centro Internazionale di Scultura. Er selbst schätzt Peccia als Rückzugsort und Stätte künstlerischer Inspiration. Vor acht Monaten ist seine neue CD sämtlicher Klavierkonzerte von J.S. Bach mit dem Zürcher Kammerorchester erschienen. Zur Buchmesse im Herbst 2015 veröffentlicht der Deutsche Taschenbuch Verlag (dtv) seinen jüngsten Roman Tage der Nacht, von dem grosse Teile in Peccia entstanden sind.

Buchvorstellung und Interview mit Yorck Kronenberg hören Sie online beim WDR3

www.centroscultura.ch

Dateien:

application/pdf

Einladung (1,36 MB)